shake yr anus

April 20, 2009

Also die Klausur dürfte ich wohl verhauen haben, aber einen Versuch hab ich ja noch. Ist allerdings auch was Gutes passiert in der Zwischenzeit: Da ist ja der Sommer! Und wisst ihr, was der braucht? Ein Mixtape! Und das mach ich jetzt mal. Thema ist allerdings nicht das Wetter, sondern abspackkompatible Musik. Je zack bum, desto besser. Das wird ein Spaß! Einmal teit auf den iPod knallen und in die Sonne legen, bitte.

Delirium / She Thang – Juri Gagarin / Räuberhöhle

(I could be anything that I wanna be)

Bondage Fairies – He-Man

(I want a sword like He-Man / and a mullet hockey haircut / I need a girl like She-Ra / oh oh, here we go)

Black Flag – Six Pack

(I know it‘ll be ok / I got a six pack in me)

Der Tante Renate – Propaganda

(zack  / knarz / dschingderassabumm)

Egotronic – Die Partei

(darum lass ich jetzt das Denken / das bekommt mir doch nur schlecht)

Feeder – Just A Day

(I don’t wanna drink / don’t wanna be a clown / gotta get my feet back on the ground)

Bonaparte – Too Much

(you know politics / well I know party chicks)

Smoke Blow – Am Strand

(Eben noch lagt ihr gemeinsam am Strand und habt euch geliebt. Jetzt frisst das Wasser ihren Abdruck im Sand, bis es von ihr nichts mehr gibt.)

ClickClickDecker – Der ganze halbe Liter

(Wenn sie dich fragen wo wir waren, sag: „Dort wo wir nicht hingehören. Dort wo die Schiffe fahren.“)

Chuck Ragan – California Burritos

(so why waste another day / turning our backs and walking away)

Gallows – Orchestra Of Wolves

(if I offer to buy you a drink / trust me when I say it’s non-alcoholic / I want you to wake up and remember my name / when you’re washing my cum off your fucking face)

Mediengruppe Telekommander – Trend

(Im Pace-Outfit auch mal pro Amerika sein)

Millencolin – Fox

(for all I care she’s hot and she’s a real good ride)

Plemo – Wir Raven

(wir raven / all night long)

Robyn – Cobrastyle

(I press trigger / I don’t press people button)

Saalschutz – Das Lied Mit Den Suggestivfragen

(Gesamtwerk verbrannt, Gesamtwerk verbrannt / eines Tages sterbe ich mit dem Sequenzer in der Hand / (…) / insgeheim wünscht ihr euch / es wär nie soweit gekommen / doch ihr seid immer weiter / vom Ufer weggeschwommen)

Tocotronic – Hi Freaks

(Hi Freaks / look at me / Autogramme vis-à-vis / gegenüber einer Welt / deren Umriss uns gefällt)

Two Gallants – Long Summer Day

(and the summer day make a white man lazy / he sits on his porch killing time)

MGMT – Kids

(control yourself / take only what you need from it / a family of trees wanted / to be haunted)

Violent Femmes – Blister In The Sun

(I’m high as a kite / I just might / stop to check you out)

The Wombats – Let’s Dance To Joy Division

(let’s dance to Joy Division / and celebrate the irony / everything is going wrong / but we’re so happy)

Advertisements

5 Antworten to “shake yr anus”

  1. David said

    Hehe, „teit“… super Wortkreation. Voll „neiß“ sozusagen 🙂

  2. fihu said

    Den iPod in die Sonne legen?
    Sich selbst und dann liegend Abspacken (zur Musik)?
    Selber zu lange in der Sonne gelegen, tihi?

  3. Finn said

    Bei Black Flag musste ich doch schon leicht schmunzeln. So sitze ich hier gerade mit einem Pullover von der Band vorm PC.

    Die Partei, Das Lied mit den Suggestivfragen, Propaganda, etc.
    Hat sich da wohl jemand auch das Audiolith Free-Download Album heruntergeladen? Hihi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: